Gipfelkurs - Betriebliche Gesundheitsförderung & Personal Training.
04 Bausteine Plus
weiterlesen

Ob Work-Life-Balance, Fitness, moderne Ernährungskonzepte oder Vorsorge: Gesundheit ist für Ihre Mitarbeiter ein wichtiges Thema. Unternehmen, die hier mehr leisten als ihre Mitbewerber, z.B. mit einer betrieblichen Krankenversicherung, profitieren mehrfach.
Um diesen Bereich vollumfänglich abzudecken, arbeiten wir mit der Gothaer Versicherung, als starkem Partner im Bereich betriebliche Krankenversicherung zusammen.

38%

der Befragten kennen die Arbeitgeberleistung bKV nicht.

64%

der Berufseinsteiger:innen haben Interesse an einer Krankenzusatzversicherung.

25%

der Befragten arbeiten in Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine bKV anbieten.

3 Gründe für die Implementierung einer bKV in Ihrem Unternehmen

  • Das zusätzliche Argument für die Mitarbeiterbindung und -gewinnung
  • Produktivitätssteigerung durch motiviertere Mitarbeiter:innen und eine geringere Ausfallquote
  • Höheres Ansehen Ihres Unternehmens durch Ihr soziales Engagement für die Mitarbeiter:innen

Mit Gesundheitsvorsorge Mitarbeiter:innen gewinnen

Die bKV ist eine private Zusatzversicherung, welche Arbeitgeber:innen ihren Angestellten anbieten können. Diese Krankenversicherung schließt Lücken in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Bessere Absicherung durch die bKV

Dem Arbeitnehmenden wird so der Zutritt zu Gesundheitsangeboten ermöglicht, welche durch die gesetzlichen Krankenversicherungen nicht abgedeckt sind. Unter diese Angebote können je nach Wahl beispielsweise fallen:

  • Privatärtztliche Behandlung
  • Unterbringung in Ein- oder Zweibettzimmern
  • Beteiligung an den Kosten für Sehhilfen
  • Kostenbeteiligung bei Zahnbehandlungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Schutzimpfungen
  • Beteiligung an den Kosten für Präventionskurse
  • Diverse weitere Angebote zur Erweiterung der Versicherungsleistung

Finanzierung über Sachwertebezug möglich

Möglichkeiten der bKV

Die betriebliche Krankenversicherung kann entweder

  • arbeitgeberfinanziert,
  • arbeitnehmerfinanziert
  • oder über den Sachwertbezug finanziert werden.

Die Vorteile für den Arbeitnehmenden sind daher vielfältig. Es werden diesem Zusatzleistungen wie bei einer privaten Krankenversicherung ermöglicht. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass die Arbeitnehmer:innen ihre Familienmitglieder günstig mitversichern können. In größeren Industrieunternehmen ist die bKV bereits Standard. Doch für viele kleinere und mittelständische Unternehmen ist dies noch Neuland. Dabei kann die betriebliche Krankenversicherung schon ab einer Unternehmensgröße von fünf Mitarbeiter:innen umgesetzt werden und ist somit auch schon für kleine Unternehmen attraktiv.

Vorteile der bKV

Die bKV bietet einen idealen Versicherungsschutz zur Erhaltung der Gesundheit der Mitarbeiter:innen im Vergleich zur rein gesetzlichen Absicherung. Die bKV optimiert die Außenwahrnehmung Ihres Unternehmens und macht Sie attraktiv auf dem Arbeitsmarkt. Im gleichen Zuge sorgt sie ebenfalls für eine Verbesserung der Arbeitnehmer:innenbindung.

Noch nicht überzeugt?

64%

Die bKV gehört mit 64% zu den drei wichtigsten Leistungen, die bei Mitarbeiter:innen die Bindung an ihren Arbeitgeber erhöhen – mehr als es ein Dienstwagen oder ein Mobiltelefon vermag.

faeuste-zusammen
Kontaktaufnahme mit der Versicherung

Damit wir unseren Weg hin zu einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept erreichen, arbeiten wir im Bereich der betrieblichen Krankenversicherung mit der Gothaer Versicherung, als Experte auf dem Gebiet der bKV, zusammen. Gerne organisieren wir für Sie den Termin mit unserem Versicherungspartner. Dieser spricht dann gerne mit Ihnen über die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Klärung Ihres individuellen Bedarfs

Für eine gut funktionierende betriebliche Krankenversicherung ist es wichtig, dass ein Konzept zusammen mit den Mitarbeiter:innen erstellt wird. So können auch wirklich die elementaren Bedürfnisse erfüllt und die Zufriedenheit in Ihrem Unternehmen gesteigert werden.

Erstellung eines individuellen Konzepts für Ihr Unternehmen

Die betriebliche Krankenversicherung lässt sich individuell auf jedes Unternehmen anpassen. Ob Klein-, Mittelständische-, oder Großunternehmen, das Konzept wird durch viele verschiedene Bausteine flexibel auf die jeweiligen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen zugeschnitten.

Bereitstellung von privaten Zusatzleistungen für Ihre Mitarbeiter:innen

Dadurch werden Arbeitnehmer:innen gewonnen, gebunden und gesund erhalten. Außerdem lässt sich im steigenden Kampf um qualifizierte Mitarbeiter:innen die Attraktivität des Unternehmens steigern. Die bKV muss auch nicht immer für das komplette Unternehmen abgeschlossen werden, sondern kann als besonderer Bonus für bestimmte Mitarbeiter:innen eingesetzt werden.

Nehmen Sie Kontakt auf

Häufige Fragen zur bKV

Welche Finanzierungsmöglichkeiten bestehen für die bKV?

Bei der arbeitgeberfinanzierten Variante ist die Zahlung des Beitrages über den Sachwertebezug möglich. Über den Sachwertebezug können den Arbeitnehmer:innen Leistungen bis zu einem Wert von 600 € pro Kalenderjahr bereitgestellt werden.

Ab welcher Unternehmensgröße ist eine bKV möglich?

Bei der Gothaer ist der Abschluss einer bKV bereits ab 5 Mitarbeiter:innen möglich.

Muss eine bKV immer für die gesamte Belegschaft abgeschlossen werden?

Bei der bKV ist es auch möglich diese nur für bestimmte Mitarbeiter:innen als Bonus abzuschließen.

Sind die Kosten für die bKV steuerlich absetzbar?

Die Kosten für die bKV sind sozialversicherungsfrei und können steuerlich in vollem Umfang abgesetzt werden.

Nehmen Sie Kontakt auf

GIPFELKURS aktuell

Es geht wieder (fast) alles!
-->Unsere Schwimmkurse sind wieder gestartet! Nähere Informationen findet ihr bei unseren Gruppenangeboten.
--> Personal Training im Rheinbad 33 ist auch wieder möglich!
--> Folgt uns am besten auf Facebook oder Instagram, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Gruppenangebote anschauen