Gipfelkurs - Betriebliche Gesundheitsförderung & Personal Training.

Hinweis auf Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies.
Für nähere Informationen siehe Datenschutzerklärung.

Über 70% der Deutschen leiden unter Rückenbeschwerden. Sie äußern sich meist in Schulter-Nackenverspannungen, Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, Blockaden der Iliosakralgelenke (ISG) sowie in der Unbeweglichkeit der Wirbelsäule.

Gründe dafür sind häufig: eine unphysiologische Haltung, Bewegungsmangel, das Unwissen über den Bau und die Funktionsweise der Wirbelsäule sowie der dazugehörigen Muskulatur.

Durch das Erlernen und Schulen der richtigen Haltung sowie rückengerechter Techniken für die Alltagsbewältigung und das gezielte Training der Rumpfmuskulatur können Rückenbeschwerden gelindert werden. Ebenso ist das Wissen über diese Aspekte zur Prävention sehr nützlich.

Profitieren Sie von unseren erfahrenen Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern, die sich seit Jahren mit dem Thema Rückengesundheit befassen.

Inhalte unserer Kurse

1. Erarbeiten einer physiologischen Haltung

  • Bedeutung der physiologischen Haltung im Alltag
  • Haltungskorrektur / Haltungsschulung

2. Vermittlung von anatomischem Wissen

  • Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
  • Arbeitsweise und Bedeutung der wichtigsten Muskulatur

3. Rückengerechtes Heben, Tragen, Arbeiten

  • Erlernen rückengerechter Techniken für den Alltag

4. Muskelaufbau

  • gezieltes Training der Rumpfmuskulatur zur Vorbeugung von Beschwerden

5. Mobilisation / Dehnung

  • Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule sowie der Gelenke
  • Optimierung des Spannungszustandes der Muskulatur