Gipfelkurs - Betriebliche Gesundheitsförderung & Personal Training.

Hinweis auf Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies.
Für nähere Informationen siehe Datenschutzerklärung.
BGF
weiterlesen

Sie sind auf der Suche nach der Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter professionell auf ein Laufevent in Düsseldorf wie beispielsweise den Firmenstaffelwettbewerb des METRO Marathon Düsseldorf oder den Firmenlauf B2Run vorzubereiten? Hier bietet Ihnen das Lauftraining für Firmen von GIPFELKURS folgende Vorteile:

  • Individueller Trainingsplan auf Grundlage einer Eingangsdiagnostik und Zielsetzung
  • Besondere Beachtung von Laufeinsteiger/innen im Training - Schrittweiser Einsteig ins Training
  • Gelenkschonendes und gesundheitsorientiertes Lauftraining
  • Strukturierter Aufbau des Training mit Elementen aus Krafttraining und Lauf-ABC zur Schulung der Lauftechnik
  • Lauftraining in der Gruppe mit einem gemeinsamen Ziel als ideale Teambuildingmaßnahme
  • Positive Außendarstellung der Firma bei Ihrem Laufevent

Unsere Methode bei der Vorbereitung

GIPFELKURS aus Düsseldorf begleitet Ihre Mitarbeiter gesund und leistungsfähig zum Ziel. Ob der Firmenlauf B2Run über 6 km, der Staffelmarathon oder gar der komplette Metro Marathon Düsseldorf: Unser Anspruch dabei ist es, alle Teilnehmer/innen des Lauftrainings gleichermaßen zu fördern und während des Trainings niemanden abzuhängen. Im Rahmen eines gezielten Lauftrainings für Ihre Mitarbeiter empfehlen wir folgenden Ablauf:

Schritt 1: Eingangstest zur Festlegung der Trainingsbereiche

Hier führen wir je nach Zielsetzung einen Cooper-Test oder eine Laktatdiagnostik mit Ihren Mitarbeitern durch. Diese Tests dienen der Festlegung von Trainingbereichen zur Erstellung von individuellen Trainingsplänen sowie ggf. der Einteilung von Geschwindigkeitsgruppen für das anschließende Training.

Schritt 2: Start des Lauftrainings

Wir wollen mit Ihren Mitarbeitern gerne schnell in Bewegung kommen. Unser Lauftraining enthält neben dem ruhigen Dauerlauftraining auch stets eine Einheit Intervalltraining. Weitere wichtige Bausteine im Training sind das Lauf-ABC und laufspezifische Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht. Dies hat einen besonderen Wert in der Prävention vor Verletzungen aber vor allem auch für den Trainingseffekt.

Schritt 3: Vortrag und Motivation zum geplanten Laufevent

Motivierender Vortrag über das geplante Laufevent sowie die Inhalte des Trainings. Positive Effekte und Auswirkungen des Lauftrainings auf die eigene Gesundheit in Bezug auf die präventive Wirkung von Bewegung werden ebenso hervorgehoben.

Schritt 4: Implementierung weiterer Maßnahmen

Wir arbeiten stets nach einem 3-Säulen-Prinzip: Bewegung, Ernährung und Psychologie. Dank unserem interdisziplinären Team können wir Leistungen aus allen drei Bereichen anbieten und miteinander verknüpfen. Möglich wären hier beispielsweise: Weitere Vorträge und Workshops zu den Themen Bedeutung einer gesunden Ernährung auf die eigene Leistungsfähigkeit, Bewegung und Sport als Teilmaßnahme bei der Gewichtsreduktion, Stressbewältigung durch Bewegung sowie mobiler Massagen am Arbeitsplatz als Einzelmaßnahme.

Idealerweise ist diesem Schritt ein entsprechendes Assessment mittels Fragebögen und Interviews zu Bewegungsgewohnheiten im Arbeitsalltag, körperlichen Beschwerden am Arbeitsplatz, Ernährungsgewohnheiten, Energielevel, Bedeutung des Themas "Gesundheit" für die Belegschaft vorweggeschaltet.

huckauf_espritarena

Starten Sie mit uns in Ihre Vorbereitung auf das Laufevent

Nehmen Sie Kontakt auf

Häufige Fragen

Die Etablierung von Lauftraining im Rahmen von betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) bzw. betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) wirft einige Fragen auf. Die Wahl des passenden Anbieters sowie die Auswahl der Maßnahmen sollte gut überlegt sein.

Wenn die Antwort auf Ihre Frage nicht dabei ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ist das Training für alle Leistungsklassen geeignet?

Selbstverständlich richtet sich unser Lauftraining an alle Leistungsklassen. In besonderem Maße liegen uns auch Laufanfänger/innen am Herzen. Die langfristige Motivation und Integration in die Gruppe der trainierteren Läufer/innen ist im Rahmen eines Firmenlauftraining unser Ziel.

Auf welche Läufe können wir uns bei GIPFELKURS vorbereiten?

Grundsätzlich können wir Sie im Training auf alle Läufe und Firmenläufe vorbereiten. Auch eine Begleitung durch unsere Trainer ist möglich. In Düsseldorf bieten sich hier z.B. der Firmenstaffelwettbewerb im Rahmen des Metro Marathon Düsseldorf und der Firmenlauf B2Run an. Für Firmen in Neuss ist der Firmenpuls sicherlich interessant.

Auf was muss vor dem Start mit dem Lauftraining geachtet werden?

Grundlegend sollte im persönlichen Interesse aller Teilnehmer/innen die eigene Gesundheit sein. Eine vorab erfolgte kardiologische Untersuchung inklusive eines Belastungs-EKGs und Bescheinigung der Sporttauglichkeit ist hier dringend anzuraten. Gerne stellen wir hier den Kontakt zu unseren Partnern in Düsseldorf oder Bonn her.

Benötigen die Mitarbeiter spezielles Equipment?

Für den Start mit dem Lauftraining bedarf es keiner Hightech-Ausrüstung an Laufbekleidung. Atmungsaktive Kleidung ist hier allerdings dem Baumwollshirt sicherlich vorzuziehen, aber nicht grundlegend. Wesentlich wichtiger ist die Wahl des richtigen Schuhwerks, angepasst an die individuellen anatomischen Gegebenheiten. Außerdem sollte ein Schuh nicht unbedingt schon mehrere Jahre auf dem Buckel haben. In einem Lauffachgeschäft werden Sie hier gut beraten.

Mit welchen Kosten müssen wir rechnen?

Abhängig vom gewählten Maßnahmenpaket und dem Zeithorizont des Lauftrainings arbeitet GIPFELKURS gerne in dem von Ihnen gesetzten Kostenrahmen. Viele unserer Maßnahmen sind auch staatlich gefördert mit einem unbürokratischen Betrag von bis zu 500€ pro Mitarbeiter und Jahr.

Gut zu wissen: Zahlt der Arbeitgeber einfach nur das Fitnessstudio oder den Verein, kann er keine Förderung erhalten.

Gibt es keinen einfacheren Weg für die BGF / BGM?

Viele Anbieter von "Firmenfitness" setzen auf Apps oder leiten Ihre Kunden einfach an Ihr Netzwerk von Fitnessstudios weiter. Mehr als kurzfristige Erfolge sind mit solchen Maßnahmen nicht zu erwarten. GIPFELKURS setzt hingegen auf individuelle Beratung und Begleitung bei der Implementierung der Maßnahmen durch erfahrene Sportwissenschaftler, Personal Trainer, Ernährungsberater und Psychologen.

Passt die Methode von GIPFELKURS zu meinem Unternehmen?

Es ist wissenschaftlich belegt, dass kombinierte Maßnahmen der Bereiche Bewegung, Ernährung und Psychologie effizienter sind als Einzelmaßnahmen. Nur eine nachhaltige, fortwährende Beratung sichert die Akzeptanz von Maßnahmen in Ihrer Belegschaft und die Passgenauigkeit unserer Angebote. Die Maßnahmen sollten langfristig geplant und angelegt werden, um den maximalen Nutzen für Ihr Unternehmen zu erhalten.

Kundenmeinungen

  • Was für ein halbes Jahr liegt hinter mir/meinem Team! Wir haben zum Jahresbeginn das Ziel Roth Challenge 2016 in Angriff genommen. Was soll ich sagen...? 42km Laufen war mein Ziel! Mein erster Marathon und den in einer guten Zeit! Und daraus wurde, Dank Eike, eine super Erlebnis Roth, mit einer super Laufzeit! Vielen Dank dafür!

    Max Sanktjohanser
    HUCKAUF INGENIEURE GmbH
  • Eike hat uns als Gruppe auf den Metro-Staffelmarathon vorbereitet. Sein Training war super auf uns abgestimmt! Obwohl wir alle mehr oder weniger blutige Anfänger waren, konnte jeder Einzelne im Training sehr gut mithalten! Die Einheiten haben uns sehr viel Spaß gemacht und uns in unserer Entwicklung einen riesen Schritt weiter gebracht! Wir freuen uns schon auf die nächsten Trainingseinheiten!

    Anne Jansen
    PIO O’KAN Couture
  • Bin im Januar 2016 mit 108 Kg und der Idee in der Staffel bei der Challenge Roth 180 km Rad zu fahren zu ihm gekommen. Jetzt nachdem die Staffel erfolgreich im Ziel angekommen ist und ich 20 kg weniger auf den Rippen habe kann ich GIPFELKURS nur weiterempfehlen. Super Beratung, sehr kompetent und zusätzlich ein feiner Kerl.

    Bastian Odendahl
    HUCKAUF INGENIEURE GmbH

Nehmen Sie Kontakt auf