Gipfelkurs - Betriebliche Gesundheitsförderung & Personal Training.
zurück zum Blog
weiterlesen

Von Mai bis Juli gibt es deutsche Erdbeeren. Sie schmecken meist am besten, weil sie frisch gepflückt keine langen Transportwege zurücklegen müssen. Außerdem sind sie reich an gesunden Inhaltsstoffen für unseren Körper.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Terrine:

  • 200g Erdbeeren
  • 100g Naturjoghurt
  • 1 Tüte (6g) pflanzliches Geliermittel (Agar Agar)

Für das Pesto:

  • 1 Bund Minze
  • 2 EL gehackte Pistazien
  • 1 Bio-Limette
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 TL Kokoszucker
    erdbeerterrine-zutaten

Zubereitung

  • Für die Terrine Erdbeeren waschen und vom Strunk befreien. Mit einem Pürierstab mixen.
    erdbeeren-mixen
  • Die Hälfte des Erdbeermus´ mit dem Geliermittel verrühren und kurz aufkochen.
    agar-agar
  • Masse kurz abkühlen lassen und dann das restliche Erdbeermus und den Naturjoghurt unterrühren.
    erdbeermasse
  • In Förmchen füllen und 3 Stunden kalt stellen.
    foermchen
  • Für das Pesto die Minzblätter mit den Pistazien, dem Kokosöl, Kokoszucker, dem Saft der halben Limette sowie etwas Abrieb der Limettenschale fein pürieren.
    minzpesto
  • Die Terrine aus dem Förmchen lösen und mit etwas Minzpesto bestreichen.
    erdbeerterrine-mit-minzpesto

Schon gewusst?

Botanisch gesehen sind Erdbeeren keine Beeren, sondern Sammelnussfrüchte mehrjährig blühender Stauden.

Erdbeeren bestehen zu 90% aus Wasser und sind daher mit nur 32 kCal pro 100g sehr kalorienarm.
Sie enthalten Vitamin C, Calcium, Magnesium, Kalium, Folsäure, Eisen und Zink.

Außerdem sind Erdbeeren reich an sekundären Pflanzenstoffen - den Polyphenolen. Diese beugen u.a. Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen vor.

Guten Appetit!

zurück zum Blog

GIPFELKURS aktuell

Ab August starten unsere exklusiven HYROX Classes und Workshop zum Schnuppern und zur Vorbereitung auf deinen HYROX bei uns an der Rennbahnstraße!

HYROX Classes anschauen