Gipfelkurs - Betriebliche Gesundheitsförderung & Personal Training.
zurück zum Blog
weiterlesen

Ein erfrischendes Sommergericht an heißen Tagen ist diese Gazpacho.
Mit der Fülle von Vitamin A, B, C und E, Ballaststoffen, Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium sowie Eisen und Zink überzeugt sie auf ganzer Linie.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Gazpacho:

  • 8 große Tomaten
  • 2 grüne Paprika
  • 1 Salatgurke
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz, Pfeffer, Chili
    gazpacho-zutaten

Für den Parmesanchip:

  • 50g Parmesan
  • Kürbiskerne, Leinsamen
  • Pfeffer
    zutaten-parmesanchip

Zubereitung

• Für die Gazpacho die Frühlingszwiebeln in grobe Stücke schneiden und in Kokosöl andünsten.

fruehlingszwiebeln-anduensten

• 4 Tomaten vom Strunk befreien und grob würfeln.
Von den restlichen 4 Tomaten den Kopf abschneiden und die Körper aushöhlen.

tomate-aushoehlen

• Von der Gurke mit dem Sparschäler 8 Streifen abschälen und beiseite legen. Die restliche Gurke klein schneiden.

gurkenscheiben-abschaelen

• Die Paprika entkernen und in grobe Stücke schneiden.

gemuese-grob-wuerfeln

• Tomaten-, Gurken- und Paprikawürfel sowie die angedünsteten Frühlingszwiebeln und die Inhalte der ausgehöhlten Tomaten in einen Mixer geben.

gemuese-im-mixer

Alles fein mixen, danach mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
Nochmals durchmixen.

gazpacho-abschmecken

• Die Masse durch ein Sieb passieren. Die Gemüserückstände aufbewahren.

gazpacho-passieren

• Die Suppe kalt stellen.
• Aus den Gurkenstreifen kleine Röllchen formen und mit der Gemüsepaste füllen.

gurkenroellchen-formen
gurkenroellchen-fuellen

Ebenso die ausgehöhlten Tomaten mit der Gemüsepaste füllen.

tomate-mit-paste-fuellen

• Für den Parmesanchip den Käse fein reiben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
Mit Kürbiskernen und Leinsamen bestreuen, mit Pfeffer würzen.

parmesan-reiben-und-bestreuen

Im Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 3min goldgelb backen. Abkühlen lassen.

krosser-parmesanchip

• Die gekühlte Suppe mit dem Parmesanchip und den gefüllten Gemüsen anrichten und servieren.

gazpacho-mit-parmesanchip

• Die Gazpacho eignet sich hervorragend als Vorspeise oder zusammen mit einem gebratenen Hähnchenfilet auch als sommerlicher Hauptgang.

gazpacho-mit-haehnchenbrust

Schon gewusst?

Durch die kalte Verarbeitung des Gemüses bleiben die gesunden Inhaltsstoffe gänzlich erhalten.

Tomaten enthalten das Carotinoid Lykopin. Es sorgt für die Gelb-bzw. Rotfärbung der Frucht und hat antioxidative Wirkungen. Lykopin unterstützt die Entzündungshemmung und hilft somit Erkrankungen verschiedenster Art vorzubeugen.

Paprika zählen zu den Vitamin C-reichsten Lebensmitteln überhaupt. Sie sollten daher regelmäßig Platz auf unserem Ernährungsplan finden.

Parmesan enthält natürliches Glutamat (eine Aminosäure). Dieses sorgt für den würzigen Geschmack des Käses.

Guten Appetit!

zurück zum Blog

GIPFELKURS aktuell

Ab August starten unsere exklusiven HYROX Classes und Workshop zum Schnuppern und zur Vorbereitung auf deinen HYROX bei uns an der Rennbahnstraße!

HYROX Classes anschauen